Küsterin/ Küster

Was machen Sie in diesem Beruf?

Die Aufgaben einer Küsterin/ eines Küsters sind sehr vielseitig. Sie umfassen liturgische und kirchenorganisatorische sowie praktisch-handwerkliche Aufgaben.

Hierzu gehören beispielsweise die Vorbereitungen für Gottesdienste, das Läuten der Glocken, die Vorbereitung der liturgischen Gefäße, Bücher und vieles mehr.

Hausmeisterdienste für die Kirche, das Gemeindezentrum gehören ebenfalls dazu.

Wie sieht die Ausbildung aus?

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung. Den Beruf der Küsterin/ des Küsters erlangt man durch eine Fortbildung in Form von Lehrgängen.

Wo können Sie sich bewerben?

Direkt in der gewünschten Kirchengemeinde:

          Ev. Kirchengemeinde Erkrath, Bahnstraße 57, 40699 Erkrath

          Ev. Kirchengemeinde Haan, Kaiserstraße 8, 42781 Haan

          Ev. Kirchengemeinde Hilden, Markt 18, 40721 Hilden

          Ev. Kirchengemeinde Hochdahl, Hochdahler Markt 9, 40699 Erkrath

          Ev. Kirchengemeinde Hösel, Bahnhofstraße 175, 40883 Ratingen

          Ev. Kirchengemeinde Homberg, Am Mergelsberg 3, 40629 Düsseldorf

          Ev. Kirchengemeinde Linnep, Am Ehrkamper Bruch 1, 40885 Ratingen

          Ev. Kirchengemeinde Lintorf-Angermund, Bleibergweg 78, 40885 Ratingen

          Ev. Kirchengemeinde Mettmann, Freiheitstraße 19A, 40822 Mettmann

          Ev. Kirchengemeinde Ratingen, Lintorfer Straße 16, 40878 Ratingen

 


Schule/ Kontaktperson:

Arbeitsgemeinschaft Rheinischer Küsterinnen und Küster

Geschäftsführerin: Dorothea Lüdtke

Lenßenstr. 15, 41239 Mönchengladbach

02166-390244, 02166-34245

Mobil:   0157-73596745

E-Mail:  doroluedtke[at]web.de

www.arkk.de