Hauptamtliche/r Kirchenmusiker/in (A/ B)

Was machen Sie in diesem Beruf?

Die Aufgabengebiete können vielseitig sein: Orgelspiel, Chorleitung, Klavierspiel, Musik mit Kindergruppen, Posaunenchor, Konzerte und vieles mehr.

Für eine hauptamtliche Tätigkeit als Kirchenmusikerin/ Kirchenmusiker ist die Voraussetzung ein Studienabschluss, Bachelor oder Master. Die Kirche verleiht entsprechend diesen Studienabschlüssen die mittlere (B) oder die große (A) Urkunde zur Anstellungsfähigkeit als Kirchenmusikerin/ Kirchenmusiker.

Im Hauptamt sind die meisten Kirchenmusikerinnen/ Kirchenmusiker diejenigen mit dem B-Abschluss. In wenigen Fällen wird für besonders anspruchsvolle Aufgaben, wie zum Beispiel das Spielen von besonders schwierigen Orgelstücken, der A-Abschluss verlangt.

Voraussetzung

Abitur und eine Aufnahmeprüfung

Wo ist das Studium möglich?

Hochschule/ Universität               

Dauer                                               

8 Semester mit der Prüfung zum „Bachelor of Music“ oder nach weiteren 4
Semestern mit der Prüfung zum „Master of Music


Schulen/ Universitäten                 

Robert-Schumann-Hochschule

Düsseldorf

Institut für Kirchenmusik

Graf-Recke-Straße 209

40437 Düsseldorf

Telefon: 0211-4918-260/261

heike.hiller[at]rsh-duesseldorf.de

www.rshduesseldorf.de


Hochschule für Musik Köln

Dagobertstraße 38

50668 Köln

Telefon: 0221-912818-118

sabine.berger[at]hfm-koeln.de

www.mhskoeln.de


Hochschule des Saarlandes für Musik

und Theater

Bismarckstraße 1

66111 Saarbrücken

Telefon: 0681-96731-14

a.mohrbacher[at]hfm.saarland.de

www.hfm.saarland.de